Hörnerhaube aus Dupionseide, oder : Mut zum Hut

011 017 015Wer traut sich ? Nun ist sie fertig – meine “ Velves of shell „. Eine Hörnerhaube, welche im 14. Jahrhundert getragen wurde. Angelehnt an die burgundische Mode, war diese Art der Behutung den Reichen und Adligen des Landes vorbehalten.  Dieses Prachtstück wurde aus blauer Dupionseide, passend zu einem Bliault-Kleid, für eine liebe Kundin gefertigt.  Am oberen Rand wurden von mir echte Marabu-Federn aufgesetzt und ca. 70 royalblaue Perlen wurden auf geknüpftes Silbergarn aufgestickt. Am hinteren Rand wird sie mit einer Borte gebunden und so auf pass gebracht.  Mit dieser Behutung fällt man auf – garantiert ! Natürlich fertige ich auch nach eigenen Wünschen und Vorstellungen. Ich freue mich auf eure Mails.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: