Über mich

Seid meine Gäste auf einer Zeitreise durch die Jahrhunderte der Gewandungen und des höfischen Lebens, lasst Euch berichten, warum ich mit dem Schneidern anfangen musste und jetzt nicht mehr aufhören kann und was es mit meinen Haarnetzen auf sich hat. Hier verrate ich Euch, was Pflanzenvliese mit Schnittmustern zu tun haben, wer die berühmte Anne Boleyn wirklich war und warum so vieles nichtmehr auf die sprichwörtliche Kuhhaut geht.  Über Anfragen nach meinen Kreationen und Kommentare, sowie Lob und Kritik würde ich mich freuen (über ein Lob a bisserl mehr und bei Anfragen singe ich ein Ständchen…) Also: Begleitet mich und… bleibt neugierig!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: